Immobilienmakler Würzburger aus Vilshofen bei Passau

Ihr Gutachter und Sachverständiger für Immobilien und Immobilienbewertung aller Arten

GW Makler Gutachter und Sachverständiger für Immobilien und Hausverkauf in Vilshofen
Gerhard Würzburger
EW Immobilienmaklerin für Hausbewertung Hausverkauf und Wohnungsvermietung in Vilshofen
Elfi Würzburger

Trotz unseres Namens WÜRZBURGER IMMOBILIEN finden Sie uns nicht in Würzburg, sondern im schönen Vilshofen an der Donau! Denn der Name kommt vom Firmeninhaber Gerhard Würzburger, ein leidenschaftlicher (und gebürtiger) Niederbayer.

Das Wort „Heimatprofis“ in unserem Firmenslogan soll Ihnen zeigen, dass wir in Vilshofen daheim sind und das Umland ganz genau kennen. Auf unser Urteil können Sie sich immer verlassen! Wir haben uns dem Wohngefühl verschrieben – Ihrem Wohngefühl und möchten Ihnen bei der Erfüllung Ihres Lebens(t)raums zur Seite stehen.

Unser Immobilienbüro wartet auf Sie vor den Toren der Stadt Vilshofen: Wir heißen Sie hier willkommen in einem rund 100 Jahre alten ehemaligen Gutshof mit Blick zur vorbeifließenden Donau. Wenn Sie uns besuchen, stehen Ihnen ausreichend Parkplätze zur Verfügung und Sie müssen sich nicht erst durch die – wenn auch malerische – Stadt quälen.

Bei WÜRZBÜRGER IMMOBILIEN finden Sie Immobilien, die alle auf Herz und Nieren geprüft sind: Unabhängig davon, in welcher Preislage sie sich bewegen. Sicher, ein preisgünstiges Haus oder Wohnung ist vielfach ein Fall für geschickte Hände, aber gerade deshalb sind sie für manche Interessenten der richtige Schritt zum ersten Eigentum.

Wer nicht jeden Cent dreimal umdrehen muss, entscheidet sich vielleicht lieber für eine hochwertige Immobilie ohne Renovierungsstau oder kauft sogar einen individuellen Neubau. In allen Fällen können Sie sich auf Gerhard Würzburgers loyale Unterstützung und Marktkenntnis verlassen.

Gerhard Würzburger ist seit 2002 Dipl.-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten. Das ist für die Immobilienbewertung von unschätzbarem Wert. Wir sind dabei keinem "Dienstherren" verpflichtet.

WÜRZBURGER IMMOBILIEN strebt nicht die Marktherrschaft der lokalen Immobilienszene mit einem riesigen Angebot von 400 Immobilienangeboten an. Wir wollen Ihnen besten, qualifizierten und vor allem: individuellen Service garantieren können. Deshalb meinen wir, dass die durchschnittlich 40 Objekte, dir wir zeitgleich betreuen, die Grenze des Machbaren sind und lehnen lieber auch einmal einen Auftrag ab, um professionell arbeiten zu können.

Meilensteine in 38 Jahren Immobilienleben

2020: Die Pandemie

Auch wir mussten uns in Zeiten von Corona fragen: Wie darauf reagieren? Termine absagen? Oder schieben? Wir haben uns im Team zusammengesetzt und eine neue Strategie entwickelt, die unseren Eigentümern und unseren Interessenten größtmögliche Sicherheit geben soll. Mehrfach werden wir von Eigentümern gefragt: Macht es vielleicht Sinn, mit dem Verkauf zu warten? Muss ich vielleicht Abstriche bei Kaufsumme machen? Nein, dem ist definitiv nicht so. Nie war das Zuhause wichtiger als jetzt.

2020: Neue Website

Endlich ist sie da, unsere neue Homepage. Wir freuen uns und laden Sie zum Stöbern ein. Versprochen: Monatlich wird redaktionell daran gearbeitet und Sie dürfen News und neue Ratgeber erwarten – und natürlich immer wieder schöne Immobilienangebote aus Vilshofen und der Region.

2020: Erfolgsjahr trotz Pandemie

Wir sind wirklich zufrieden: 30 Immobilien wechselten den Besitzer, 159 Menschen fanden ihr neues Zuhause. Insgesamt 42 Gutachten machte Gerhard Würzburger dieses Jahr und prophezieh allerbeste Hauspreise, die hielten, was er versprach.

Unsere Kundin Doris Moser hat ein Problem beim Verkauf einer Immobilie. „Es ging um das Haus unseres Vaters mit zwei Wohnungen und zwei großen Gewerbeeinheiten in Hauzenberg. Die Wohnungen standen bereits einige Jahre leer, die Gewerberäume waren vermietet. Dazu kam, dass das Dach durch einen Orkan verwüstet wurde. Das Hausthema wurde für uns einem scheinbar nie endenden Dauerproblem!“ Würzburgers Motto ‚Für jedes Problem gibt es eine Lösung“ bewahrheitete sich am Ende und wir konnten das Haus dann in nur vier Monaten verkaufen. Beim Kaufpreis lagen wir dann noch über unseren ersten vorsichtigen Erwartungen.

2015: Das 30. Referenzinterview

Franck Winnig, Interviewer und Autor von DAS WEISSE BUERO in Hamburg: „Seit 2009 führen wir s.g. Referenzinterviews mit Eigentümern und Käufern von WÜRZBURGER IMMOBILIEN durch. Mehr als 30 Kunden haben wir seitdem kennen gelernt, um mit ihnen über ihre Erfahrungen beim Kauf und Verkauf von Häusern und Wohnungen zu sprechen. Diese Gespräche, die wir mit Immobilienkunden deutscher Makler journalistisch neutral führen, sind bei diesem Makler aus Vilshofen besonders intensiv und engagiert: Gerhard Würzburger kristallisiert sich für uns als extrem engagierter und fairer Dienstleister heraus. Das sich Kunden in diesen unbezahlten Interviews dabei so für ihren Makler einsetzen, ist bei weitem nicht selbstverständlich!“

2014: Jubiläum – das 1.000 Wertgutachten

„Der Vater/Schwiegervater starb und hinterließ uns sein kleines, bäuerliches Anwesen in Aldersbach. Es war alt, um 1911 gebaut, mehrmals renoviert und inzwischen wieder stark sanierungsbedürftig. Als sich die kleine Erbengemeinschaft über den Verkauf einigte, beauftragten wir einen Gutachter für seine professionelle Werteinschätzung. So lernten wir Gerhard Würzburger kennen. Gleich als er das Haus begutachtete, durch die Räume ging und genau Augenmaß nahm, merkten wir: Der Mann weiß, wovon er spricht! Da aber die Lebenspartnerin eines Erben bei der Bank arbeitete, wurde der Maklerauftrag nach dort vergeben. Eine absolute Fehlentscheidung, wir hinterher leider feststellen mussten. Zwölf Monate später stand das Haus nämlich immer noch leer. Angeblich, und das ist für uns heute kaum nachvollziehbar, hatte es 90 Interessenten geben: Aber keiner wollte kaufen!
 
Nach einem Jahr war der Auftrag mit der Bank beendet und wir setzten uns durch, und baten Herr Würzburger, uns zu helfen. Wir können nicht genau sagen, was es war, dass die Würzburger anders machten. Vielleicht ist das Glück auch einfach mit den Tüchtigen! Wir spürten es einfach, dieses Engagement für unsere Sache! Die Fotos waren besser. Die Texte: absolut ehrlich, kein Maklerdeutsch, da wurde nichts schöngeredet. Unsere Angst vor dem zweiten Winter Leerstand war völlig unbegründet. Das, was die Bank 52 Wochen nicht fertigbrachte, schafften die Würzburgers in nur drei Wochen: Das Haus war verkauft! Und das zu einem Preis, der höher ausfiel, als erwartet. Sogar die Kosten für das Würzburger-Gutachten, die wir damals bezahlt hatten, wurden auf unsere Provision angerechnet. Wir bedanken uns bei Herrn Würzburger und seinem Team sehr herzlich für eine tolle Arbeit!“
Anna Maria und Siegfried Panke, Eigentümer aus München

2013: Immer mehr Wissen

Gerhard Würzburger wird Gutachter für Schäden an Gebäuden.

Großes Lob kommt von Heidemarie Scholz, deren Haus in Pleinting wir dieses Jahr verkaufen: „Herr Würzburger ist ein Phänomen. Er kennt Gott und die Welt und die eilte dann auch zu Hilfe, in Form von Handwerkern, die das Bad in Ordnung brachten, die Dachziegel reparierten und sich um viele andere Kleinigkeiten kümmerten. Alleine wäre ich damit völlig überfordert gewesen. Ich selbst habe einige schlechte Erfahrungen mit Maklern gemacht, damals bei meiner eigenen Wohnungssuche in München. Bei Würzburger merkt man, dass es nicht nur einfach darum geht, einen Abschluss zu machen und die Provision zu verdienen.“

2010: Würzburger als Mediator

Mit einer Zusatzausbildung zum „Immobilien- und Wirtschaftsmediator“ wollen wir in Zukunft mit Fingerspitzengefühl plus professionellem Wissen als Mediator bei verstrittener Parteien einvernehmliche Lösungen finden. Später wird Verkäufer Günther Sauter über ihn sagen: „Gerhard Würzburger ist einer von uns hier aus Vilshofen, man kennt sich bei uns und ich sehe auch immer wieder seine Annoncen in der Zeitung. Die Frage war: Gehe ich wieder zu meinem Anwalt und klage oder spreche ich lieber mit Herrn Würzburger als Makler, denn reden wollte ich mit unserem Mieter nicht mehr selber: Das hätte sowieso nur wieder zu Streit geführt! Ein Anwalt setzt oft mehr auf Konfrontation, also fragte ich Herrn Würzburger um Rat. Er versteht sich als Mediator und tatsächlich gelang ihm auch eine Einigung.“

2009: Elfi an Bord

Es läuft gut bei Würzburger und deshalb steigt Ehefrau Elfi ins Unternehmen ein.

2008: Mitglied im Prüfungsausschuss

Wir sind ab jetzt Mitglied im Prüfungsausschuss der Immobilienkaufleute der IHK Passau.

2003: Umzug auf den Gutshofs Weidenhof

Umzug in neue Geschäftsräume in einem ehemaligen Gutshof Weidenhof in Vilshofen am Donauufer.

Konzentration auf die klassische Maklertätigkeit mit umfangreichem, kundenorientiertem Service unter dem Namen „Würzburger Immobilien – der Heimatprofi“.

2002: Gutachter-Prüfung

Dipl.-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten

1990: Eigenes Unternehmen

Gründung der Würzburger Immobilien GmbH mit Sitz in Vilshofen, unmittelbar am Wahrzeichen der Stadt, Am Stadtturm. Etablierung der Marke „Der Makler am Stadtturm“ und Aufbau einer Holdinggesellschaft im Eigenbesitz mit vier Gesellschaften, die sich mit der Projektierung und Durchführung von Bau- und Erschließungsvorhaben, Sanierung und Grundstückshandel befassen.

1987: Geschäftsführer

Alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer einer Immobilien- und Treuhandgesellschaft bis 1989.

1983: die ersten Jahre

Eintritt in eine überregional tätige Immobilien- und Bauträgergesellschaft mit Sitz in Vilshofen.

1982: Studium und Lehre

Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der „Universität Passau“ und Ausbildung zum „Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IHK)“.